Science.gov

Sample records for dreisprachigen anhang lateinische

  1. Claudius Ptolemäus: Der Sternkatalog des Almagest. Die arabisch-mittelalterliche Tradition. II. Die lateinische Übersetzung Gerhards von Cremona.

    NASA Astrophysics Data System (ADS)

    Kunitzsch, P.

    This book is the second volume in P. Kunitzsch's Ptolemy project. It presents the text edition of Ptolemy's star catalogue in the Latin translation from the Arabic of Gerhard von Cremona (Toledo, ca. 1150 - 1180). The first volume, containing a German translation and the Arabic text of the catalogue, was published in 1986 (42.003.021).

  2. Der Weltraum. Die Originalfotografien der NASA.

    NASA Astrophysics Data System (ADS)

    Klotz, H.

    This book is based on an exhibition in 1985 of many of the spectacular images obtainedby NASA's planetary missions and Earth reconnaissance satellites during the past two decades. The exhibition was organized by the Baxter Art Gallery, California Institute of Technology, Pasadena. The photographs have been prepared by the Jet Propulsion Laboratory, Pasadena.Contents: Das Sonnensystem - eine geowissenschaftliche Betrachtung (W. Ziegler). Der beharrliche Beobachter (C. Knight).Der Weltraum. Ranger - Der Mond. Surveyor - Der Mond. Lunar-Orbiter -Der Mond. Mariner 4, 6, 7 - Mars. Mariner 10 - Venus, Merkur. Viking - Mars. Voyager - Jupiter. Voyager - Saturn. Voyager - Uranus. Voyager - Neptun. Seasat. IRAS. SIR-A und SIR-B. Galileo. Beta Pictoris. Laufende Weltraumprojekte. Zukünftige Weltraumprojekte. Ein Blick zurück... und nach vorn (M. Maegraith). Anhang - Die Probleme der Bildübertragung. Chronologie der Weltraumflüge.

  3. Implementation of "social and communicative competencies" in medical education. The importance of curriculum, organisational and human resource development.

    PubMed

    Pruskil, Susanne; Deis, Nicole; Druener, Susanne; Kiessling, Claudia; Philipp, Swetlana; Rockenbauch, Katrin

    2015-01-01

    Zielsetzung: Ziel dieser Arbeit ist es, Lehrenden und Curriculumsplanern die Bedeutung der Curriculums- (CE), Personal- (PE) und Organisationsentwicklung (OE), bereits in der Planungsphase eines Projekts aufzuzeigen. Diese können dann gezielt genutzt werden um Veränderungsprozesse bei der Einführung und Etablierung von Curricula im Bereich kommunikativer und sozialer Kompetenzen im Medizinstudium erfolgreich zu beeinflussen und zu steuern.Vorgehen und Ergebnisse: Im Rahmen eines mehrstufigen Entwicklungsprozesses, in dem insbesondere zwei interfakultäre Workshops des GMA-Ausschusses „Kommunikative und soziale Kompetenzen“ im Zentrum standen, wurde aufbauend auf die verfügbare Literatur und den Erfahrungen von Kommunikationsexperten eine Empfehlung zur CE im Bereich „Kommunikativer und sozialer Kompetenzen“ erarbeitet. Die „Undeloher-Empfehlung“ (siehe Anhang ) beinhaltet eine Zusammenstellung von Empfehlungen und Leitfragen, die sich an den verschiedenen Phasen der CE orientiert. Zusätzlich wurden allgemeine Herangehensweisen und Empfehlungen der Organisations- und Personalorganisation integriert, die sich im Prozess der CE als besonders relevant herausstellten. Damit beinhaltet die „Undeloher-Empfehlung“ für jede einzelne Phase der Curriculumsentwicklung eine Orientierung, was in bezug auf das Curriculum, die Organisation und das Personal für eine erfolgreiche Implementierung von longitudinalen Curricula zu beachten ist. Neben theoretischen Modellen fließen insbesondere der langjährige Diskussionsprozess und die persönlichen Erfahrungen einer Vielzahl von Curriculumsplanern und Lehrenden ein. Fazit: Die „Undeloher-Empfehlung“ kann die Vorbereitung und Begleitung von Implementierungsprozessen von Curricula im Bereich kommunikative und soziale Kompetenzen unterstützen. Ihre Anwendung wurde im Rahmen der Workshops auf konkrete Beispiele überprüft und wurde von den beteiligten Lehrenden und Curriculumsplanern als sehr hilfreich

  4. A new hydrogeological model of charging shallow and deep aquifers in the Lake Neusiedl - Seewinkel region (Northern Burgenland, Austria)

    NASA Astrophysics Data System (ADS)

    Häusler, Hermann; Müllegger, Christian; Körner, Wilfried; Ottner, Franz; Prohaska, Thomas; Irrgeher, Johanna; Tchaikovsky, Anastassiya; Dober, Gregor; Gritzmann, Romana; Mykhaylyuk, Ivanna

    2014-05-01

    .- Hydrogeology Journal, 19, 701-717. Tauber, A. F. (1965): Geologische Typologie und Genese der Mineralquellen und Mineralwässer im Neusiedlerseegebiet.- Wissenschaftliche Arbeiten aus dem Burgenland, 34, 259-304, 6 Tab., Eisenstadt. Wurm, M. (2000): Hydrogeochemische Methodik zur Klärung von Interaktionsprozessen von Formations-, Mineral-, Tiefengrund- und oberflächennahen Grundwässern im Einzugsgebiet des Neusiedlersees.- Unveröffentlichte Diplomarbeit, Institut für Geowissenschaften, Abteilung für Geologie und Lagerstättenlehre, Montanuniversität Leoben, 125 S., zahlr. Abb., Anhang (71 hydrochemische Analysen), Leoben.